Kursinhalt

Lernziele:

Lernziel des genannten interdisziplinären Kurses ist der Rückschluss von den beobachtbaren Eigenschaften einer Stichprobe auf die (unbeobachtbaren) Eigenschaften der entsprechenden Grundgesamtheit. Dieser Rückschluss ist stets mit Fehlern behaftet. Unter bestimmten Voraussetzungen können diese Fehler jedoch mit Hilfe der Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung abgeschätzt werden. Vor diesem Hintergrund werden Methoden eingeführt, die sowohl in den Wirtschaftswissenschaften, als auch in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen Anwendung finden.

Kapitel 1 - Häufigkeitsverteilungen und deren Beschreibung (univariat u. multivariat)

Kapitel 2 - Wahrscheinlichkeitsrechnung

Kapitel 3 - Zufallsvariablen und deren Verteilungen (univariat u. multivariat)

Kapitel 4 - Stichprobentheorie

Kapitel 5 - Punktschätzung

Kapitel 6 - Intervallschätzung

Kapitel 7 - Hypothesentests

Kapitel 8 - Lineare Regression

Kapitel 9 - Varianzanalyse

Kapitel 9 - Qualitätskontrolle (opt.)